Film-Poster
,,Zauberhafter Liebesfilm mit einem tollen Twist" Brigitte

Press Playand love again

Die Macher von „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ präsentieren mit PRESS PLAY AND LOVE AGAIN ein neues ergreifendes Liebesdrama und nehmen die Zuschauer mit auf eine emotionale und musikalische Zeitreise!
Clara Rugaard (,,I Am Mother", ,,The Rising") und Lewis Pullman (,,Bad Times at the El Royale", ,,Top Gun: Maverick") übernehmen die Hauptrollen in der Romanze PRESS PLAY AND LOVE AGAIN, in der Regisseur und Drehbuchautor Greg Björkman die Themen Zeitreise und große Liebe zu einem romantischen, hoffnungsvollen und sehr musikalischen Kino-Drama vereint, das zeigt, wie schwer es für unsere Herzen ist, von der Vergangenheit zu lassen, selbst wenn die Zukunft auf dem Spiel steht. In weiteren Rollen spielen Lyrica Okano (,,Runaway"), Matt Walsh (,,Widows", ,,Veep"), Christina Chang (,,The Good Doctor", ,,24") und Kino-Legende Danny Glover (,,Places in the Heart", ,,Die Farbe Lila" ,,Zwei knallharte Profis").

„Es war meine Absicht, dass die Leute, die den Film als Zeitreise-Geschichte sehen, sagen: Hey, dies ist eine tolle Liebesgeschichte; und alle, die den Film als Liebesgeschichte sehen, sagen: Hey, dies ist eine tolle Zeitreise-Geschichte.“
Regisseur und Drehbuchautor Greg Björkman
Chloe (Lyrica Okano) möchte ihre beste Freundin, die angehende Künstlerin Laura (Clara Rugaard), schon lange mit ihrem Stiefbruder Harrison (Lewis Pullman) verkuppeln. Nach einem gemeinsamen Tag am Strand bietet sich eine hervorragende Gelegenheit, als sie im Plattenladen von Cooper (Danny Glover) vorbeischauen, wo Harrison jobbt, solange er noch keinen Studienplatz in Medizin bekommen hat.
Chloes Plan scheint aufzugehen: Laura und Harrison verabreden sich für das Konzert der Band Japanese Breakfast, die Harrison eigentlich gar nicht mag... Am nächsten Tag treffen sie sich wieder im Plattenladen. Eine Wand in Coopers Laden ist für private Mixtapes reserviert, die dort oft zufällig gelandet sind und nun auf einen neuen Besitzer warten. Das bringt Harrison auf die Idee, ein neues Mixtape zu starten: eines mit den Liedern, die für sie beide etwas Besonderes bedeuten...
Ein weiterer besonderer Moment kommt, als die beiden einen Tag am Strand verbringen und Laura den Anruf erhält, dass sie in das Förderprogramm einer renommierten Kunstgalerie auf Hawaii aufgenommen wurde - doch mitten in ihr gemeinsames Feiern platzt ein plötzliches Rumpeln: ein leichtes Erdbeben, das zwar keine Schäden anrichtet, Laura und Harrison aber ordentlich durchschüttelt.
Später erfährt Laura, dass Harrison ihr verschwiegen hat, dass er einen Studienplatz auf dem Festland bekommen hat. Sie stellt ihn, wütend und enttäuscht, zur Rede. Und Harrison bekennt sich zu ihr: Er wird um ihrer Liebe willen auf den Platz verzichten.
Laura und Harrison verbringen nun viel Zeit zusammen: bei einer Tanzparty im Plattenladen, in der Kunstgalerie, wo Lauras Bilder gezeigt werden und Harrison die supernervöse Laura beruhigen muss - und schließlich an seinem Geburtstag beim Bowling. Dort macht er ihr ein Geschenk: eine Kette mit Anhänger. Und Laura zeigt ihm ihr Geschenk: ein Wandbild, das die beiden vor einem Sonnenuntergang zeigt.
Am nächsten Morgen schlüpft Harrison unbemerkt von Laura aus dem Bett, um früh zum Surfen zu fahren und legt ihr das Mixtape aufs Kopfkissen. Am Meer angekommen, lädt er sein Brett ab und geht über die Straße, ohne hinzuschauen - genau in dem Moment, als sich ein Auto mit hoher Geschwindigkeit nähert...
Nach Harrisons Beerdigung übermalt Laura das Wandgemälde schwarz, und im Plattenladen stellt sie ihr gemeinsames Mixtape zu den anderen - was Coopers wachsamen Augen nicht entgeht. Doch das ist nicht das Ende von Lauras und Harrisons gemeinsamer Geschichte...
Vier Jahre später trifft Laura bei Chloes Hochzeit Cooper wieder. Sie erzählt ihm, dass sie nicht mehr malt; er gibt ihr das Mixtape zurück. Abends zuhause schaut sich Laura alte Polaroids von sich und Harrison an. In derselben Schachtel liegt ihr alter Walkman, und nach einem kurzen Zögern legt sie die Kassette ein und drückt auf Start. Plötzlich landet sie in der Vergangenheit: mit Harrison beim Tanzen im Plattenladen. Harrison wundert sich, dass Laura sich so merkwürdig benimmt. Sie fasst ihn an, um sich zu vergewissern, dass er es wirklich ist. Doch dann hält das Band am Ende des Songs an, und Laura ist wieder zurück in ihrem Zimmer. Sofort stellt sie das Tape wieder an. Diesmal ist sie zurück im Auto am Strand nach dem Surfunterricht - mitten im Kuss. Sie erzählt ihm, dass er sterben wird, und um ihm zu beweisen, dass sie wirklich aus der Zukunft kommt, sagt sie ihm das Erdbeben voraus. Laura schärft Harrison noch ein, bloß nicht am Morgen nach seinem Geburtstag surfen zu gehen - und wieder hält das Band an, am Ende des nächsten Songs.
Aufgelöst sucht Laura bei Chloe Rat. Doch als Chloe die Kopfhörer nimmt, passiert nichts. Aber nicht nur, dass Chloe ihr nicht glaubt; plötzlich kommt auch statt Chloes Ehemann Jason ihr Ex-Freund Brad herein - offenbar hat Lauras Zeitreise auch die Gegenwart verändert, und Chloe ist nun in einer Ehe mit dem tumben Brad gefangen...
Als Laura auf die Zeitungsschlagzeile ,,Mann stürzt von Klippen in den Tod" stößt, weiß sie, dass Harrison ihren Rat befolgt hat - aber nun auf andere Art ums Leben gekommen ist. Und auch nach ihrem nächsten Besuch in der Vergangenheit ist es dasselbe Ergebnis: Dieses Mal ist in den Nachrichten von einem Unfall die Rede, bei dem ein Mann von einer herabstürzenden Stromleitung getötet wird...Was Laura auch tut - am Ende ist Harrison tot. Sie muss das Schema durchbrechen - nur wie? Die Kassette lässt sich nicht zurückspulen, und es bleiben ihr nicht mehr viele Songs, um rückwärts in der Zeit zu reisen und die Vergangenheit zu verändern. Sie beschließt, zu Cooper zu fahren, um von ihm zu hören, was sie tun soll. Doch muss sie feststellen, dass dort, wo einst sein Plattenladen war, jetzt ein Blumengeschäft ist - Coopers Plattenladen ist vor vier Jahren ausgebrannt, erzählt ihr die Besitzerin.
Wie kann Laura es nur anstellen, dass Harrison nicht stirbt und ihre Liebesgeschichte weitergeht?
Weiterlesen Schliessen
Vom Macher von ,,Das Schicksal ist ein mieser Verräter"!

Video-On-Demand

Bald auf folgenden Video-on-Demand-Plattformen zum Streamen erhältlich:

Google PlayPrime VideoVideocietyApple TVVideoloadMaxdomeSky Store
Mit Lewis Pullman (,,Top Gun: Maverick") und Clara Rugaard (,,I Am Mother")!

Produkte

Press Play and Love Again, das ergreifende Liebesdrama mit Clara Rugaard, Lewis Pullman und Danny Glover, ist digital ab dem 23. September und ab dem 30. September auf Blu-ray und DVD erhältlich!

Press Play and Love Again - DVD

EAN:
4013549137164
VÖ-Datum:
30.09.2022
FSK:
6
Laufzeit:
ca. 82 Minuten
Bildformat:
16x9 anamorph (2,00:1)
Tonspur 1:
Deutsch Dolby Digital 5.1
Tonspur 2:
Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:
Deutsch, Niederländisch
Anzahl Discs:
1
Verpackung:
Softbox
Press Play and Love Again - Blu-ray

EAN:
4013549125987
VÖ-Datum:
30.09.2022
FSK:
6
Laufzeit:
ca. 85 Minuten
Bildformat:
1920x1080 (2,00:1)
Tonspur 1:
Deutsch DTS-HD 5.1
Tonspur 2:
Englisch DTS-HD 5.1
Untertitel:
Deutsch, Niederländisch
Anzahl Discs:
1
Verpackung:
Softbox
Ganz grosses Kino für Zuhause!

Cast

Regisseur Greg Björkman über die beiden Hauptdarsteller*innen: ,,Clara und Lewis hatten etwas, das sie gleich von allen anderen abhob. Als ich mit Clara die Figur besprach, sah ich bei ihr einen bestimmten Blick, ein Leuchten in den Augen, dass sie verstanden hatte, wer Laura ist - das fand ich sehr aufregend. Jemanden wie sie, die die Figur völlig durchdrungen hatte, in der Rolle zu haben, hat er mir erlaubt, ein wenig zu entspannen, weil ich wusste, dass sie es hinkriegen würde. Bei Lewis war es auf andere Weise ganz ähnlich. Er ging die Figur ruhig und analytisch an. Schon bei unserem ersten Gespräch, das mal eben drei Stunden dauerte, wurde mir klar, mit wieviel Hingabe er sich dieser Rolle widmen würde. Beide gaben ihr Bestes, und das spürt man auch im fertigen Film."

Clara Rugaard
Laura
Clara Rugaard, geboren 1997 in Kopenhagen, gelang der internationale Durchbruch mit der Netflix-Produktion ,,I Am Mother" (2019) mit Hilary Swank und Rose Byrne. Aktuell ist sie in der Mysterythriller-Serie ,,The Rising" (2022) bei Sky zu sehen.
Kino-Hauptrollen übernahm Rugaard in Rodrigo Cortés' ,,El Amor en su Lugar", an der Seite von Elle Fanning in Max Minghellas ,,Teen Spirit" und in Rebecca Dalys ,,Good Favour", der 2018 auf dem Filmfestival von Toronto Premiere hatte. Außerdem war sie in den TV-Mehrteilern ,,Still Star-Crossed" und ,,The Lodge" zu sehen.
Ihre erste Kinorolle spielte Rugaard in der dänischen Abenteuerkomödie ,,Fünf in der Wildnis" (2013); 2016 war Rugaard die dänische Synchronstimme der Hauptfigur Vaiana in Disneys gleichnamigem Animationsfilm.

schliessen
Lewis Pullman
Harrison
Lewis Pullman, geboren 1993 in Los Angeles, hat sich mit unterschiedlichsten Rollen als aufstrebender Darsteller mit einzigartigem Talent etabliert.
Nach ersten Kurzfilmrollen hatte Pullman Kinoauftritte u. a. in ,,The Ballad of Lefty Brown", ,,Vendetta: Alles was ihm blieb war Rache" mit Arnold Schwarzenegger, ,,Lean on Pete", ,,Battle of the Sexes: Gegen jede Regel" mit Emma Stone und Steve Carrell, ,,The Strangers: Opfernacht", ,,Bad Times at the El Royale", ,,Them That Follow" und in ,,Pink Skies Ahead" mit Jessica Barden. Außerdem wirkte er in der Fernsehserie ,,Catch-22" (2019) und in der Prime Video-Produktion ,,Outer Range" (2022) an der Seite von Josh Brolin mit.
Zu Pullmans aktuellen Projekten gehören außerdem ,,Top Gun: Maverick" (2022) mit Tom Cruise, die Stephen-King-Verfilmung ,,Salem's Lot", Ethan Bergers ,,The Line", ,,Auxiliary Man" und Ken Kwapis' ,,Thelma" mit John Malkovich und Kathy Bates.

schliessen
Lyrica Okano
Chloe
Lyrica Okano, Amerikanerin japanischer Abstammung, wurde dem amerikanischen Publikum u. a. durch die Jugendserie ,,Marvel's Runaways" (2017-19) für den US-Sender Hulu bekannt.
Sie spielte 2021 im Kurzfilm ,,Koreatown Ghost Story" an der Seite von Margaret Cho; zu ihren Fernsehrollen gehören Auftritte in ,,The Affair", ,,Magnum P. I.", ,,Unforgettable" und ,,Chicago P. D."
Neben der Schauspielerei ist Okano auch als Tänzerin und Sportlerin aktiv. Okano, die den Schwarzen Gürtel in Karate besitzt, beherrscht auf höchstem Niveau so unterschiedliche Disziplinen wie Karate, Kickboxen und Bodenturnen.

schliessen
Danny Glover
Cooper
Kinolegende Danny Glover kann auf eine 40-jährige Karriere auf der großen Leinwand, aber auch im Fernsehen und im Theater zurückblicken. Der 1946 in San Francisco geborene Schauspieler kam mit ,,Lethal Weapon - Zwei stahlharte Profis" (1987) und den Fortsetzungen zu Weltruhm als Actionstar. Er spielte daneben in zahlreichen Independent-Produktionen, von denen er auch einige selbst produzierte. Weitere Erfolge gelangen Glover u. a. mit Bill Condons ,,Dreamgirls" und Roland Emmerichs Science-Fiction-Thriller ,,2012 - Das Ende der Welt".
Für seine Rolle als Aktivist für diverse wohltätige Zwecke, u. a. als Botschafter für UNICEF und für das Weltentwicklungsprogramm der Vereinten Nationen, genießt Glover weit über die Filmbranche hinaus höchsten Respekt und wurde dafür mit einer Vielzahl von Preisen geehrt, darunter dem vom amerikanischen National Civil Rights Museum verliehenen Pioneer Award, der Médaille des Arts et des Lettres des französischen Staates, einem Ehrendoktortitel der University of San Francisco und einem Ehren-Oscar der Academy of Motion Picture Arts & Sciences.
2005 gehörte Glover zu den Gründern der in New York ansässigen Filmproduktionsfirma Louverture Films. In dieser Funktion war Glover - als ausführender Produzent oder Ko-Produzent - an Filmen wie ,,Das Weltgericht von Bamako", an ,,The Black Power Mixtape 1967-1975" und an diversen weiteren preisgekrönten Filmen beteiligt. Zu seinen jüngsten Projekten gehört Apichatpong Weerasethakuls neuer Film ,,Memoria".
Nach seiner Ausbildung am American Conservatory Theater spielte Glover zunächst am Theater. Sein Broadwaydebüt mit dem Drama ,,Master Harold... and the Boys" brachte ihm weite Bekanntheit und verschaffte ihm seine erste Kinohauptrolle in Robert Bentons ,,Ein Platz im Herzen", der u.a. für einen Oscar als Bester Film nominiert war.
Zu Glovers weiteren Filmen der letzten Jahre gehören, neben vielen anderen, ,,Jumanji - Willkommen im Dschungel" und ,,Ein Gauner & Gentleman", mit Robert Redford.
Zu den Highlights von Glovers Schaffen im Fernsehen gehören die HBO-Produktionen ,,Mandela" und ,,Muhammad Ali's Greatest Fight", der Mehrteiler ,,Lonesome Dove", für den er für einen Emmy nominiert war, und der Fernsehfilm ,,Freedom Song".

schliessen
Ein liebevolles und jugendliches Drama, das mit viel Musik die erste große Liebe begleitet!

Crew

Schauspieler und Crew waren gleichermaßen mit vollem Elan dabei, PRESS PLAY AND LOVE AGAIN zu einer romantischen Fantasy-Geschichte mit großen Emotionen zu machen, wie Björkman sagt: ,,Teil meines Jobs als Regisseur ist es, die richtigen Darsteller und die richtigen Techniker zusammenzubringen - ich fühle mich zutiefst geehrt, dass ich mit so einem tollen Team zusammenarbeiten konnte."

Logan Lerman
Produzent
Logan Lerman war zuletzt in der Amazon-Produktion ,,Hunters" (2020-2) an der Seite von Al Pacino und in David Leitchs ,,Bullet Train" mit Brad Pitt zu sehen.
Davor spielte er u. a. in Elfar Aalsteins ,,End of Sentence", in Josephine Deckers ,,Shirley" mit Elizabeth Moss, in ,,Wo steckt Sidney Hall?" mit Elle Fanning und in James Schamus' ,,Empörung".
Zu Lermans größten Erfolgen zählt u. a. das mehrfach preisgekrönte Coming-of-Age-Drama ,,Vielleicht lieber morgen" mit Emma Watson, Paul Rudd und Ezra Miller und David Ayers Weltkriegs-Drama ,,Herz aus Stahl", in dem er an der Seite von Brad Pitt, Shia LaBeouf, Jon Bernthal und Michael Pena spielte.
Lermans Filmkarriere begann mit seiner Rolle als jüngster Film-Sohn von Mel Gibson in Roland Emmerichs Historiendrama ,,Der Patriot". Im selben Jahr spielte er in Nancy Meyers' Romantikkomödie ,,Was Frauen wollen" Mel Gibsons Filmfigur als kleiner Junge.
Zu Lermans weiteren Filmen zählen Darren Aronofskys Bibel-Epos ,,Noah", ,,Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen", ,,Die drei Musketiere" von Paul W. S. Anderson, Chris Columbus' ,,Percy Jackson - Diebe im Olymp", Richard Loncraines ,,My One and Only", ,,Gamer" von Mark Neveldine und Brian Taylor, Joel Schumachers ,,Number 23", James Mangolds vielgelobtes Remake ,,Todeszug nach Yuma", ,,Butterfly Effect" und Penny Marshalls ,,Unterwegs mit Jungs".
Im Fernsehen hatte Lerman Hauptrollen im TV-Movie ,,A Painted House" und in der Serie ,,Jack and Bobby", die sich an die Familiengeschichte der Kennedys anlehnt.
PRESS PLAY AND LOVE AGAIN ist nicht der erste Kinofilm, bei dem Logan Lerman auch als Produzent fungierte: Schon bei ,,Wo steckt Sidney Hall?" und ,,Empörung" war er als Ausführender Produzent tätig.

schliessen
Jonathan Schwartz
Produzent
Jonathan Schwartz, dessen Filme schon mehrfach beim Sundance Film Festival ausgezeichnet wurden, steht als Produzent hinter Filmen wie ,,Wristcutters: A Love Story", ,,Funny Games U.S.", ,,Douchebag", ,,Like Crazy", ,,Smashed", ,,Versuchung - Kannst du widerstehen?", ,,Breathe In - Eine unmögliche liebe", ,,Imperial Dreams", ,,All the Wilderness", ,,Bleeding Heart" und ,,Wo steckt Sidney Hall?". Neben PRESS PLAY AND LOVE AGAIN, den Schwartz zusammen mit Logan Lerman produziert hat, gehört zu seinen aktuellen Projekten ,,Rothko" unter der Regie von Sam Taylor-Johnson; auch dabei fungiert Lerman als Ko-Produzent.

schliessen
James Bachelor
Ko-Autor Drehbuch
Die Leidenschaft für Film hatte James Bachelor bereits als Kind - und konnte als Ko-Autor des Drehbuchs zu PRESS PLAY AND LOVE AGAIN ganz seiner Vorliebe für Zeitreisen-Filme nachgehen. Als Drehbuchautor und Regisseur hat Bachelor die Kurzfilme ,,Blue and Grey", ,,Case: 642", ,,Eli Over Darkness", ,,Locked in the Bag" und ,,Form the Clear Blue Sky" realisiert. Zusammen mit seinem Bruder Alan Blake Bachelor schrieb er außerdem das Drehbuch zum Special ,,Uncanny Annie" (2019) der Horrorserie ,,Into the Dark" für den US-Sender Hulu.

schliessen
Greg Björkman
Regie, Drehbuch
Greg Björkman, geboren und aufgewachsen im Großraum Chicago, machte zunächst eine Ausbildung zum Physiotherapeuten, bevor er in den Bereich Medien wechselte. Nach ersten beruflichen Erfahrungen bei einem Lokalsender des National Public Radio (NPR) in Iowa, wo er die Berichterstattung zu den Vorwahlen im damaligen US-Präsidentschaftswahlkampf unmittelbar miterlebte, verlegte er sich ganz auf den Bereich Film und Fernsehen. Er wechselte auf die Peck School of the Arts in Milwaukee und arbeitete neben dem Studium als Kameramann für den örtlichen CBS-Lokalsender.
2010 ging Björkman nach Los Angeles, wo er zunächst als Produktionsassistent an diversen Musikvideos und Fernsehformaten mitwirkte und bald Jobs in der Postproduktion von Spielfilmen übernahm. So war er als Schnittassistent und VFX Compositor an Josh Boones Filmen ,,Love Stories - Erste Lieben, zweite Chancen" mit Greg Kinnear und Jennifer Connelly und ,,Da Schicksal ist ein mieser Verräter" mit Shailene Woodley und Ansel Elgort sowie an Andrew Renzis ,,Der Glücksbringer - Liebe gibt es nicht umsonst" mit Richard Gere und Dakota Fanning beteiligt.
Mit ersten eigenen Drehbuch-Entwürfen und Kurzfilmen wie ,,From the Clear Blue Sky" (2020) und ,,Life Drawing" (2021) bereitete sich Björkman auf PRESS PLAY AND LOVE AGAIN, sein Debüt als Regisseur und Drehbuchautor eines abendfüllenden Spielfilms, vor.

schliessen

Weitere Filme

Diese Filme könnten dich ebenfalls interessieren und sind bereits auf DVD, Blu-ray und digital erhältlich:

Liebe ohne Grenzen

Eine wunderbare romantische Komödie mit bittersüßen Zwischentönen

EAN:
4013549131537
FSK:
0
Laufzeit:
ca. 96 Min.
Bildformat:
16x9 anamorph (2,39:1)
Tonspur 1:
Deutsch Dolby Digital 5.1
Tonspur 2:
Niederländisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch
Das Mädchen deiner Träume

Ein Roadtrip quer durch Australien - voller Herzschmerz und Zuversicht, voller Drama und Poesie!

EAN:
4013549125611
FSK:
12
Laufzeit:
ca. 105 Minuten
Bildformat:
16x9 anamorph (2,39:1)
Tonspur 1:
Deutsch Dolby Digital 5.1
Tonspur 2:
Englisch Dolby Digital 5.1
Tonspur 3:
Polnisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:
Deutsch, Polnisch
Letztendlich sind wir dem Universum egal

Nach dem internationalen Bestseller von David Levithan endlich die Verfilmung der Sci-Fi-Romanze vom Regisseur von ,,Für immer Liebe"!

EAN:
4013549100519
FSK:
6
Laufzeit:
ca. 94 Minuten
Bildformat:
16x9 anamorph (2,39:1)
Tonspur 1:
Deutsch Dolby Digital 5.1
Tonspur 2:
Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:
Deutsch
Lockdown mit Hindernissen

Ein nahezu nostalgischer Blick auf die Anfänge der Covid-Pandemie: Quarantäne und Zweisamkeit mit dem Ex statt räumlicher Trennung?!

EAN:
4013549127639
FSK:
12
Laufzeit:
ca. 89 Min.
Bildformat:
16x9 anamorph (2,39:1)
Tonspur 1:
Deutsch Dolby Digital 5.1
Tonspur 2:
Englisch Dolby Digital 5.1
Tonspur 3:
Polnisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:
Deutsch, Polnisch
Für alle Fans von Filmen wie ,,Das Schicksal ist ein mieser Verräter", ,,Letztendlich sind wir dem Universum egal" und ,,Alles eine Frage der Zeit!